Mittwoch, 9. November 2011

HTC Ville – HTCs erstes Ice Cream Sandwich Smartphone

Vorgestern ist ein erstes Bild des HTC Edge aufgetaucht, zwar ist es dank Tegra 3 Chipsatz ein absolutes HighEnd Smartphone, allerdings sind mir die Hard- bzw. TouchKeys, also die Tasten für Menü, Suche etc, negativ aufgefallen. Immerhin bietet Android Ice Cream Sandwich die Möglichkeit Softkeys, also virtuelle Tasten, innerhalb des Displays anzuzeigen. Das mag zwar auch nicht jedem gefallen, es ist aber halt nun mal ein “Trend”. Doch nun ist das HTC Ville aufgetaucht, es ist das erste HTC Smartphone mit Android Ice Cream Sandwich und hier fehlen die Hardware Tasten, genauso wie beim Galaxy Nexus. Natürlich soll auf dem Ville HTCs neue Sense Version 4.0 aufgespielt sein, von der es leider noch kein Bild gibt. Im Inneren werkelt ein 1,5GHz DualCore Chipsatz, zudem sind NFC, eine 8MP und ein 4,3 Zoll qHD Super AMOLED verbaut. Momentan gibt es weder einen Preis, noch ein Veröffentlichungsdatum, ich gehe mal davon aus, dass wir es in diesem Jahr nicht mehr kaufen können.

2

via BGR

Werbung

Das könnte dich auch interessieren

 



Theme by Lasantha | Informationen zur Seite | Mobil | Top
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop kostenloser Counter Blogverzeichnis