Dienstag, 2. August 2011

iPhone und iPad Schutzhülle im GameBoy Classic Design

Der GameBoy Classic war einfach noch der beste GameBoy, dank dem klobigen Design lag das Teil doch eigentlich gut in der Hand, oder? Naja, dank einer speziellen Schutzhülle könnt ihr euer iPhone 4 / 3 / 3GS oder iPad 2 in einen GameBoy der ersten Generation verwandeln, spielen könnt ihr damit zwar nicht (könnt ihr aber dann mit dem iPhone oder iPad), aber es sieht doch ziemlich skurril aus. Leider kann man die Schutzhüllen zumindest für das iPad noch nicht kaufen, wer mag, kann diese aber vorbestellen. Für die übrigen Geräte gibt es noch ein paar Exemplare und zwar hier. Schade, dass es so etwas nicht auch für Android Smartphones und Tablets gibt.

1

via lootiful über Ahikabaranews

TOSHIBA Satellite L670D-15U 17 Zoll Notebook für nur 299€ inkl. VSK

Heute ab 12 Uhr gibt es in der DealMachine von Notebooksbilliger das TOSHIBA Satellite L670D-15U für nur 299€ inkl. VSK. Es ist ein 17 Zoll Notebook mit einem DualCore Prozesor, 2GB RAM und einer 250GB HDD. Leider fehlt ein OS, umso besser für diejenigen, die auf Linux setzen oder bei denen noch eine Lizenz zu Hause rumfliegt. Die Versandkosten entfallen.

 

TOSHIBA Satellite L670D-15U für 299€

 

1

Im Peisvergleich zahlt man mindestens 349€. Einen Testbericht habe ich leider nicht gefunden, dafür findet man bei Amazon einige Kunderezensionen. Das Notebook sei gut verarbeitet und die Tastatur sei ebenfalls viel Vielschreiber geeignet. Der Lüfter sei kaum bemerkbar und das Display sei gut ausgeleuchtet. Leider spiegelt sowohl das Display als auch der Rest des Gehäuses, aber bei einer Größe von 17 Zoll wird man es wohl kaum in der Tasche transportieren. Bluetooth fehlt und insgesamt sind die 2GB RAM und die 250GB HDD knapp bemessen. Dafür kostet es nur 299€ und einen HDMI und sogar einen eSata Anschluss gibt es auch noch dazu.

Spezifikationen:

  • 17,3 Zoll Display (1600x900)
  • AMD Athlon64 X2 P360 (2x2,3GHz)
  • ATI Radeon HD4250
  • 2GB RAM
  • 250GB HDD
  • 3xUSB, eSata, W-Lan, DVD Brenner
  • Kein Betriebssystem
  • 6 Zellen Akku für bis zu 3,5 Std. Akkulaufzeit

via NBB

7 Zoll Super AMOLED Display von Samsung im Spetember erwartet – für das 7 Zoll Samsung Galaxy Tab?

Samsung hat schon längst mit der Produktion eines 7 Zoll Super AMOLED Displays begonnen und möchte dieses “bald” veröffentlichen, berichten zumindest einige Quellen. In Nord Amerika ist die Rede von einem Veröffentlichungsdatum irgendwann im September. Dieses Display ist eben ein 7 Zoll großes Super AMOLED Display mit einer Displayauflösung von 1024x768. Natürlich liegt es nahe, dass es im neuen 7 Zoll Samsung Galaxy Tab verbaut werden soll. Dieses könnte nun ebenfalls bald erscheinen, im neuen Design, mit oben genannten Display, dem Exynos 4210 Chipsatz (2x1,2GHz) und Android Gingerbread 2.3.4. Ob dies nun wirklich stimmt, wird sich wohl erst im September zeigen.

2

via BGR

E-King Talent T9 – Oak Trail Tablet bootet Windows, Android und MeeGo

Das Evolve III Maestro Tablet ist ein Tablet mit einem Triple Boot System, es bootet Windows, Android und MeeGo. Als Prozessor dient ein Atom aus der Pinetrail Serie. Das E-King Talent T9 kann das auch, allerdings dient als Prozessor der etwas neuere, jedoch schwächere Intel Atom Z670 (1x1,5GHz) aus der Oak Trail Serie. Zudem ähnelt es auch ein klein wenig dem iPad, zumindest ist ein gleich großes 9,7 Zoll IPS Display mit einer Displayauflösung von 1024x768 Pixeln verbaut. Dazu gesellen sich noch 2GB RAM und eine 32GB SSD. Auf dieser befinden sich dann Windows 7, Android Honeycomb und MeeGo. Welche Versionen genau zum Einsatz kommen, ist unbekannt. W-Lan, Bluetooth, 1xUSB und ein Mini HDMI Anschluss befinden sich im oder am Tablet. Es wiegt gerade einmal 650 Gramm, allerdings ist auch ein kleiner Akku verbaut. Man vermutet eine Akkulaufzeit von gerade einmal 3 Stunden. Preise und Verfügbarkeit sind nicht bekannt, wahrscheinlich wird es auch nie nach Deutschland kommen.

23

via UMPC Portal, Linux4Devices

Sony S1 & S2 Honeycomb Tablets erscheinen Anfang September

Es sind ein paar neue Details zu Sonys Honeycomb Tablets aufgetaucht, die ich bis auf eine Ausnahme nicht so wirklich interessant finde. So wird das S1, welches mit einem 9,4 Zoll Multitouchscreen samt IPS & Bravia Technologie ausgestattet ist, als 16GB und 32 GB Variante auf den Markt kommen. Die jeweilige Speichervariante kann dann mit W-Lan oder mit 3G & W-Lan geordert werden. Anders beim S2, von diesem wird es zwar auch eine 16GB und eine 32GB Variante geben, allerdings ist die jeweilige Speichervariante schon mit 3G und W-Lan ausgestattet. Ein “reines” W-Lan Modell des S2 soll es nicht geben. Die Akkulaufzeit des S1 soll auf iPad Niveau (~10 Std.) liegen, die des S2 ist unbekannt. Laut Cnet plant Sony die zwei Tablets noch vor der IFA, welche vom 2. bis zum 7. September stattfinden wird, auf den Markt zu bringen, es soll allerdings nicht mehr im August erscheinen. Da bleibt eigentlich nur noch ein Tag übrig und zwar Donnerstag, der 1.9. Zu diesem Zeitpunkt wird Sony auch die richtigen Namen beider Honeycomb Tablets veröffentlichen, die jedoch den Codenamen “S1” und “S2” ähneln sollen.

1

via Cnet über Slashgear

 



Theme by Lasantha | Informationen zur Seite | Mobil | Top
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop kostenloser Counter Blogverzeichnis